Jos

Moment

Lyrics

[intro]
ein moment so schmerzlich,
so herzlich unbarmherzig,
ein moment so scherzte ich
und dann wurd' mir klar:

der moment erklärt sich,
schätzt und verehrt sich selbst.
ich will nicht und wehr' mich,
doch dann wurd' er wahr.

...

[vers 1]
einen moment daneben,
einen moment zu spät,
ein moment kommt plötzlich,
ein moment der nie vergeht.

einen moment alleine,
einen moment zu zweit,
einen moment sich selbst vergessen,
einen moment lang nicht bereit.

[pre-chorus]
und dann steh ich auf und frag mich
und dann will ich gehen und kann es nicht.

[chorus]
die zeit, sie rennt, an mir vorbei
ich halt mich fest, ein letzter schrei.
zu spät, ich versteh,
dass eine Tür zugeht.

eine andere auf, ich geh hinein,
schau mich um, bin nicht allein.
ein heller weg, ich versteh,
was auf der tür drauf steht:

unendlich, und endlich von der zeit befreit.

[vers 2]
einen moment erhaben,
ein moment, der befreit,
einen moment bei dir herr,
einen moment fernab der zeit.

einen moment lang leben
einen moment ins Licht sehen
einen moment lang verstehen

[pre-chorus 2]
und dann steh ich auf und frag dich
und dann will ich gehen, ich geh ins licht.

[chorus]
die zeit, sie rennt, an mir vorbei
ich halt mich fest, ein letzter schrei.
zu spät, ich versteh,
dass eine Tür zugeht.

eine andere auf, ich geh hinein,
schau mich um, bin nicht allein.
ein heller weg, ich versteh,
was auf der tür drauf steht:

[chorus 2]
die zeit, sie rennt, an dir vorbei
du hältst dich fest, ein letzter schrei.
zu spät, du verstehst,
dass eine tür zugeht.

eine andere auf, du gehst hinein,
schaust dich um, bist nicht allein.
ein heller weg, du verstehst,
was auf der tür drauf steht:

unendlich, und endlich von der zeit befreit.

Noten

>> leider nicht vorhanden <<

Video